Ein Herz für Senioren e.V.

 

Ein Herz für Senioren e.V.

 

 

Welche Aufgaben und Ziele verfolgt der Verein  „Ein Herz für Senioren“ ?

 

Der Verein „Ein Herz für Senioren“ ist eine seit Januar 2010 ins Leben gerufene Körperschaft, die mit ihren Spendeneinnahmen die Fingerfertigkeits- und Gedächtnistechniken der Zauberkunst als Therapieform - eine neue Gesundheits- und Präventionsmaßnahme innerhalb der Neurowissenschaft in Betreuungs- und Begegnungseinrichtungen für Senioren und Menschen mit einem persönlichen Handicap unterstützt. Die Ziele des Vereins werden insbesondere durch Präventions- und Gesundheitskurse, Seminare und Vortragsreihen, sowie Kulturveranstaltungen, welche die o.g. Therapieform zum Inhalt haben verwirklicht.

 

 

Wofür sind die Spenden bestimmt ?

 

Die Spenden sind für die Vorbeugungsmaßnahmen von Menschen mit einem Altershandicap in Betreuungseinrichtungen und Begegnungsstätten bestimmt. Sie werden von speziell ausgebildeten Kursleitern durchgeführt. Die Pflegestufe soll damit möglichst lange erhalten bleiben und die allgemeinen Pflegekosten gesenkt werden.

 

 

Was geschieht konkret in den Betreuungseinrichtungen / Begegnungsstätten ?

 

In einem einstündigen wöchentlichen Kurs werden das Gedächtnis und die Beweglichkeit trainiert, um persönliche Fähigkeiten auf lange Zeit zu erhalten bzw. zu verbessern. Dies geschieht mittels einer bestimmten neu angewandten Lehr- und Lernmethode. Sich mit Freude fit zu halten ist das Ziel. In den Kulturveranstaltungen geht es um einen Beitrag in der Pflege, für die Seele und für das Erinnern.

Die Spenden sollen vor allem Menschen in Senioreneinrichtungen und Menschen mit einem Handicap zugute kommen, die sich diese wichtige Vorbeugung und die kulturell gesellschaftliche Teilhabe aus finanziellen Gründen nicht leisten können und von den Pflegekassen nicht bezahlt wird.

 

 

Wie kann ich sehen, was mit meiner Spende geschieht ?

 

Sie können sich jederzeit unsere regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen anschauen. So sehen Sie, was Sie unterstützt haben, oder vielleicht auch weiterhin fördern möchten, in einer Gesellschaft, die immer älter wird.

Im Gegensatz zu anderen Vereinigungen werden die Erlöse und Spenden ohne Verwaltungsaufwand und Abzüge zu 100 % für die Durchführung der neuartigen Gesundheits- und Therapiekurse, sowie für die Kulturveranstaltungen zur Verfügung gestellt.

 

 

Wie kann ich den Verein unterstützen ?

 

Wenn Sie das Vereinsanliegen unterstützen möchten, können Sie sich für ausführliche Informationen an folgende Adresse wenden:

 

„Ein Herz für Senioren e.V.“

Vorstand

Postfach 101073

44710 Bochum

e-Mail: Ein-Herz-fuer-Senioren@gmx.de

 

  

Wir freuen uns über Ihre Spende.

 

Der Verein „Ein Herz für Senioren“ ist durch das Finanzamt Bochum als gemeinnützig anerkannt und von daher berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

 

Altsein ist ein herrlich Ding, wenn man nicht verlernt hat, was Anfangen heißt. - Martin Buber

 

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei Calvero´s Salon-Zaubertheater recht herzlich für die kostenfreie Präsentation auf dieser Internetseite bedanken.